RFID Cards und Hard Tags

Für eine große Anzahl von Aufgaben ist das normale RFID-Etikett nicht geeignet. Hier werden Sonderlösungen wie RFID Cards oder auch RFID Hard Tags eingesetzt.
RFID Cards werden vorrangig aus Plaste-Materialien oder auch aus Karton mit der entsprechenden Fixierung oder Laminierung produziert. Ihr Einsatzgebiet ist sehr vielfältig. Vorrangig sind solche Lösungen schon verbreitet bei der Personenidentifikation, wie z. B. in Personaldokumenten, Zutrittsberechtigungen, im Ticketing für Großveranstaltung oder bei Fahrausweisen.

RFID Hard Tags werden überwiegend in stabilen Plaste-Behältnissen produziert. Grundsätzlich ist aber zu sagen, dass die Bauweise und das verwendete Material abhängig von den Anforderungen, von dem System und den Außenbedingungen sind. Auch hier sind die Einsatzgebiete sehr vielfältig, beispielsweise finden heute schon viele Hard Tags in der Logistik Verwendung.

RF LabelTech bietet sowohl RFID Cards als auch RFID Hard Tags nach individuellen Kundenwunsch in den unterschiedlichsten Spezifikationen und Ausführungen an.

Zur Produktübersicht

 
Powered by AppFox.de | Design and SEO by Webmedie
SEO Bredbånd Udvikling Internet